Blog

23. September 2021 | Dave Bookless | 0 Kommentare

“Alarmstufe Rot für die Menschheit“: Gibt es für uns und diese Welt noch Hoffnung auf Gedeihen?

Es ist ernüchternd zu lesen, dass wir in zehn Jahren einen Temperaturanstieg von 1,5 °C erreichen könnten und dass einige Veränderungen wie das Abschmelzen der Eiskappen und der Anstieg des Meeresspiegels noch Tausende von Jahren andauern werden, ganz gleich, wie schnell wir zu Netto-Null-Emissionen übergehen. Wie reagieren wir darauf als Christen, die glauben, dass Gott sich um die Schöpfung kümmert?

Kategorien: Reflexionen
26. Oktober 2020 | Ruth Padilla DeBorst | 0 Kommentare

Gemeinschaft und gerechte Gastfreundschaft

Die Liebe zu Materiellem rechtfertigt es, Menschen im Namen der Produktion, des Fortschritts und der Aufrechterhaltung von Privilegien auszunutzen. Sie rechtfertigt auch die unersättliche Ausplünderung unseres Planeten ohne Rücksicht auf das fein ausbalancierte Netz des Lebens, auf seine schwächsten Mitglieder oder auf die Lebensbedingungen künftiger Generationen. Und sie frisst an unserer Seele.

Kategorien: Reflexionen
29. Mai 2020 | Dave Bookless | 0 Kommentare

Sollten wir gefährdete Arten retten?

Der Biologieprofessor R. Alexander Pyron argumentiert: „Der einzige Grund, warum wir die biologische Vielfalt erhalten sollten, ist für uns selbst, eine stabile Zukunft für den Menschen zu schaffen.“ Im Zentrum steht der Glaube, dass die Menschheit erstens die einzige Spezies ist, die zählt, und zweitens nicht nur die kreative technologische Fähigkeit, sondern auch den moralischen Willen besitzt, alle ihre eigenen Probleme zu lösen. Dies ist ein glaubensbasierter Standpunkt, der weder in der Wissenschaft noch in der Logik verwurzelt ist.

Kategorien: Fragen Reflexionen
24. März 2020 | Dave Bookless | 1 Kommentare

Welchen Virus verbreiten Sie?

Während das COVID-19-Coronavirus seinen unerbittlichen Weg durch die Welt geht, ist es nicht das einzige, das sich viral ausbreitet. Auch Angst, Hamsterkäufe, Börseneinbrüche und gefälschte Nachrichten verbreiten sich wie Viren und verschlimmern die Situation. In diesem Zusammenhang möchte ich zwei Schlüsselfragen stellen.

Kategorien: Reflexionen
26. Februar 2020 | Dave Bookless | 0 Kommentare

Die Bibel, Biodiversität und Gottes Prioritäten

Biodiversität ist ein Wort, das Sie in der Bibel nicht finden werden, aber das Konzept ist zutiefst biblisch. Wenn wir uns die großen Themen der Bibel anschauen, wird das Muster klar: Gott hat eine Leidenschaft für die Biodiversität, die die Bibel von Anfang bis zum Ende durchzieht.

Kategorien: Reflexionen
Tags: Zukunft
21. Januar 2020 | Laëtitia Bapst | 0 Kommentare

Genießen, Erlösen, Ruhen

Reduce, Reuse, Recycle (Reduzieren, Wiederverwenden, Recyclen). Die „3 Rs“ sind so ein berühmtes Phänomen geworden, dass sie sogar ein eigenes Lied haben. Dieses ökologische Motto entstand 1970 am ersten Tag der Erde. Es hat vielen geholfen, umweltfreundlichere Gewohnheiten zu entwickeln. Doch für Christen muss ein nachhaltigerer Lebensstil auch in unserer Beziehung zu dem Schöpfer-Gott, genauso […]

Kategorien: Reflexionen
Tags: Rast Sabbat
2. Dezember 2019 | Robert Sluka | 0 Kommentare

Frieden auf Erden und den Seekühen ein Wohlgefallen

Advent und Weihnachten erinnern uns daran, dass das Christuskind gekommen ist, um Frieden zu bringen. Wir erinnern uns daran, dass wir Frieden mit Gott, und auch dass wir Frieden mit unserem Nächstem brauchen. Doch hat Jesu Geburt auch etwas mit Frieden zwischen uns und den Tieren zu tun? Bedeutet das Kommen Christi in diesem Fall „ein Wohlgefallen den Seekühen“?

Kategorien: Reflexionen