Blog

2. April 2023 | michaelrein | 0 Kommentare

Hoffnungsvolle Schritte zu weniger Abfall

von Annemarthe Westerbeek Haben Sie schon einmal von den fünf „R“ gehört? Refuse, Reduce, Reuse, Recycle und Rot. Sie sind ein nützliches Modell, wie Sie mit einem nachhaltigen Leben beginnen: Hier ein paar Beispiele:  Ich verzichte auf Plastiktüten und Strohhalme (Refuse).  Ich werde mein Handy erst ersetzen, wenn es nicht mehr funktioniert (Reduce). Wenn ich […]

20. November 2022 | michaelrein | 0 Kommentare

Hör auf die Stimme der Schöpfung – Schöpfungszeit 2022

In der „Schöpfungszeit“ vom 1. September bis zum 4. Oktober feiern, beten und handeln Kirchen auf der ganzen Welt, um Gottes Schöpfung, unser gemeinsames Zuhause, zu schützen. Die Schöpfungszeit hat sich zu einem weltweiten Großereignis entwickelt, das von allen großen christlichen Konfessionen und Netzwerken unterstützt wird. Seit mehreren Jahren sind wir von A Rocha im […]

Kategorien: Reflexionen
15. November 2022 | michaelrein | 0 Kommentare

Zuhause bei A Rocha

Das ist der erste Teil einer neuen Serie, in denen Gastfreundschaft bei A Rocha beschrieben wird und wie diese den Glauben geprägt hat.   Jo Swinney ist Communication Director und schrieb zusammen mit ihrer Mutter, Miranda Harris, das Buch „A Place at the Table: Faith, Hope & Hospitality“. Der Erlös aus dem Verkauf dieses Buches […]

Kategorien: Geschichten Reflexionen
30. Oktober 2022 | michaelrein | 0 Kommentare

‚Haushalterschaft‘ oder Yin-Yang? Ostasiatische Theologie und eine biblische Umweltethik

Seit ich in der Kirche von England ordiniert wurde, bin ich mir der Notwendigkeit bewusst, einen theologisch robusten und einzigartig christlichen Ansatz zur Bewältigung der Klimakrise anzubieten. Daher macht es mir Sorgen, wie viel Gewicht auf das Konzept der „Haushalterschaft“ [engl. Stewardship] gelegt wird, um eine biblische Umweltethik zu konstruieren. Laut R. J. Berry ist […]

Kategorien: Reflexionen
30. Oktober 2022 | michaelrein | 0 Kommentare

Ist ein verzweifelter Christ ein Oxymoron? Einige Lektionen von Elia

von Liz Marsh Ist ein verzweifelter Christ ein Oxymoron? Ich habe in letzter Zeit viel über diese Frage nachgedacht. Sie stellte sich mir – nicht zum ersten Mal, aber sicherlich mit neuer Dringlichkeit – im Anschluss an die COP26 im November 2021. Ich hatte einen Großteil des Jahres damit verbracht, mich für die Kampagne von […]

Kategorien: Reflexionen
30. Oktober 2022 | michaelrein | 0 Kommentare

Trachtet zuerst nach dem Reich Gottes

Am 10. April 2022 suchte der Tropensturm Megi die Philippinen heim, tötete 214 Menschen und trieb 17.000 Menschen in die Flucht. Wie Rodel Lasco sagt, sind „Klimarisiken und -gefahren ein alltäglicher Bestandteil des Lebens“. Lasco hat sein ganzes Leben auf den Philippinen, südlich von Manila, verbracht und war in den letzten 40 Jahren sowohl als […]

30. Oktober 2022 | michaelrein | 0 Kommentare

Bringt unser Stolz die Erde zu Fall?

Was sind Ihrer Meinung nach die größten Umweltprobleme? Verlust der Artenvielfalt? Umweltverschmutzung? Veränderungen der Landnutzung? Wahrscheinlich könnten Sie eine lange Liste aufstellen, aber ich weiß nicht, wie viele Punkte es auf Ihre Liste schaffen würden, bevor Sie „Stolz“, „Ungerechtigkeit“ und „Gier“ aufschreiben würden – die alle als Umweltprobleme in der hebräischen Bibel auftauchen. In Psalm […]

Kategorien: Fragen Reflexionen
23. September 2021 | Dave Bookless | 0 Kommentare

“Alarmstufe Rot für die Menschheit“: Gibt es für uns und diese Welt noch Hoffnung auf Gedeihen?

Es ist ernüchternd zu lesen, dass wir in zehn Jahren einen Temperaturanstieg von 1,5 °C erreichen könnten und dass einige Veränderungen wie das Abschmelzen der Eiskappen und der Anstieg des Meeresspiegels noch Tausende von Jahren andauern werden, ganz gleich, wie schnell wir zu Netto-Null-Emissionen übergehen. Wie reagieren wir darauf als Christen, die glauben, dass Gott sich um die Schöpfung kümmert?

Kategorien: Reflexionen